Sieg und Niederlage der männlichen E-Jugend beim Heimspieltag in Münchingen

Im ersten Spiel der neuen Saison hatten unsere Jungs leichte Anlaufschwierigkeiten. Trotz einer guten kämpferischen Leistung verlor man das Spiel gegen den CVJM Möglingen mit 3:1. Im zweiten Spiel gegen CVJM HB Dußlingen-Gomaringen lief der Ball schon viel flüssiger und die Jungs gewannen verdient mit 10:3.
Es spielten: Julian, Joris, Valentin, Clemens, Leonard, Timon, Mathis und Mark

C1 der EJW-Handballer erfolgreich gegen den CVJM Plochingen

Auch nach dem dritten Saisonspiel sind die Jungs der C1-Jugend noch ohne Verlustpunkte. Im Heimspiel am letzten Sonntag gegen den CVJM Plochingen landete die Mannschaft einen klaren Sieg. Nach zögerlichem Beginn wurde ein Gang höher geschaltet und durch flott vorgetragene Tempogegenstöße sowie schön herausgespielte Tore bis zur Halbzeit ein beruhigender Vorsprung erzielt. In Hälfte zwei konnte man sich gestützt auf eine sichere Abwehr und tollen Torhüterparaden immer weiter absetzen und schlussendlich einen ungefährdeten 33:19-Sieg feiern.
Das nächste Heimspiel der C1 in Münchingen findet am Sonntag, 17.12. um 16:15 Uhr statt.
Es spielten: Clemens (TW), Erik, Johannes, Lenny (9), Marek (4), Moritz (6), Nico (3), Nick H (1), Nick M (3), Samuel (4), Soto (3)

Sieg beim ersten Heimspiel der Münchinger Herren

Im Frühjahr war noch nicht klar gewesen, ob wir überhaupt eine Mannschaft für die Hallenrunde zusammen bekommen. Deshalb wurde das Team schon mal eine Klasse tiefer, als eigentlich möglich, gemeldet. Im Laufe des Halbjahres, bis zum Beginn der Runde, konnten wir, durch die Ergänzung mit Jugendspielern, eine Mannschaft melden. Nach dem Auswärtsspiel in Wildberg war für alle Beteiligten noch nicht klar, wohin die Reise in dieser Runde gehen wird. Nach dem Spiel gegen den CVJM Enzweihingen II ist die Sachlage etwas klarer, aber wir werden trotzdem gegen den Abstieg spielen.
Der Beginn des Spiels war auf beiden Seiten von großer Nervosität geprägt. Viele technische Fehler waren das Resultat. Über eine 2:2 konnten wir uns dann mit 5:2 Toren etwas absetzen. Beim 12:6 waren alle Münchinger schon etwas ruhiger und die Jugendspieler konnten eingesetzt werden. Bei Halbzeit stand es 16:11 für uns.
In der zweiten Halbzeit hatten sich die Gäste viel vorgenommen. Sie verkürzten auf 13:16. Es dauerte ungefähr 5 Minuten bis wir das 17. Tor erzielen konnten. Danach war das Spiel entschieden. Über die Spielstände von 22:16 und 28:18 setzten wir uns immer mehr ab. Der Endstand von 33:23 ist sicher etwas zu hoch ausgefallen.
Besonders die Leistung der Youngsters in diesem Spiel in einer Mannschaft, die noch nicht eingespielt ist, fiel ins Auge. Dass sich die Leistung dann auch in Toren ausdrückte, ist besonders schön. Auch unser Neuzugang Konrad konnte überzeugen.

Es spielten:
Im Tor: Andre Hurst
Auf dem Feld: Andreas Geiger (9/5), Matthias Maaß (1), Steffen Marx (1), Nick Hönes (3), Steffen Butz (4), Tim Klaner (2), Konrad Pflugfelder (4), Vincent Weinhold (2), Tobias Hönes (2), Marvin Butz (2), Jürgen Kaufmann (2).

Toller Saisonauftakt der weiblichen E-Jugend beim Heimspieltag in Münchingen.

Im ersten Spiel gegen EK Bernhausen war die Mannschaft sofort hellwach. In der Abwehr wurde früh attackiert, so dass der Gegner kaum zu Torwürfen kam. Im Angriff wurden in der ersten Halbzeit die wenigen Chancen genutzt, und man ging mit einer 2:0 Führung in die Halbzeit. In der zweiten Hälfte hatten die Mädels das Spiel im Griff und gewannen verdient mit 4:0.

Im zweiten Spiel gegen die CVJM SG Mössingen/Belsen ging man schnell mit 3 Toren in Führung. Im Gefühl des sicheren Sieges wurde die Mannschaft in der Abwehr etwas nachlässig, so dass der Gegner zu einigen Chancen kam. So ging es mit 4:1 in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit war man zwar überlegen, scheiterte aber zu oft am gegnerischen Torwart. Mit 7:2 gewann Münchingen dann hochverdient das Spiel.

Es spielten: Tamara, Linnea, Sophie, Aurelia, Lotta, Lea und Maia